Wir fördern mit 4 Deutschlandstipendien Studierende der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig

Die Corona-Krise trifft Kulturschaffende besonders hart. Deshalb fördert die Stadtbau Wohnprojekte GmbH vier Studierende der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig mit Deutschlandstipendien.

„Mit einem aufgelegten Nothilfe-Fond für Studierende konnten wir Studierende kurzfristig und unbürokratisch aus existentiellen Notlagen befreien, denn manchen sind buchstäblich sämtliche Einnahmen vor allem aus Konzerten weggebrochen. Ihre vier Stipendien sind ein unglaublich wichtiger Beitrag. Wir haben sie an Pavel Seleznev (Fagott), Lina Ida Wutzler (Jazz-Gesang), Gesa Schermuly (Schauspiel) und Anna Müller (Dramaturgie) vergeben. Dafür möchte ich Ihnen herzlich danken“
Prof. Gerald Fauth, Rekto

Vielleicht können und möchten auch Sie Studierende der Hochschule in Form eines Stipendiums unterstützen. Nehmen Sie bitte dafür Kontakt auf mit Rektor Prof. Gerald Fauth, Tel.: 0341 2144-502 oder E-Mail:

Zurück

Nachrichtenarchiv

Hieronymus-Lotter-Preis

Wir gewinnen den
Hieronymus-Lotter-Preis
für Denkmalpflege 2018

für die Restaurierung und Rekonstruktion des Gartendenkmals Kantstraße 6 e – f

Weiterlesen …